Gemeinde Haselund

Übergabe Tischtennisplatte

Neue Tischtennisplatte und neue Leitern für das Haselunder Schwimmbad

Dank der großzügigen Unterstützung des Bürgerwindparks Löwenstedt konnten im Schwimmbad Haselund in diesem Sommer tolle Investitionen durchgeführt werden. Die Leitern im 2-Meter-Becken mussten dringend erneuert werden, da sie in die Jahre gekommen waren.

Da diese aus besonders robustem Material gemacht sein müssen, wird eine hohe Qualität verlangt. Damit sind auch hohe Kosten verbunden. Der Windpark Löwenstedt war sofort bereit, die Kosten für die neuen Leitern zu übernehmen, was den Beteiligten aus dem Förderverein Freibad Haselund e.V. und aus der Gemeinde Haselund sehr freute.

Die Idee für ein neues Spielgerät in Form einer Tischtennisplatte stand beim Förderverein auch schon länger auf der Agenda, um die Attraktivität des Schwimmbades weiter zu entwickeln. Auch hierfür zeigten sich die beiden Geschäftsführer des Bürgerwindparks Löwenstedt offen und spendeten uns das 1,5 Tonnen schwere Gerät aus Spezialbeton. Wir haben bewusst einen Standort außerhalb des Schwimmbades gewählt, damit die Platte ganzjährig genutzt werden kann.

Im Rahmen einer kleinen Übergabe bedankten sich der Vorsitzende Arno Hansen sowie der Bürgermeister Jan Thormählen bei Astrid Jensen und Jan-Peter Thoroe. Ein weiterer Dank gilt den fleißigen Helfern Volker Poschkamp, Marco Hansen, Thomas Petersen, Thorsten Domeyer sowie Gartenholz Kiehne für die Erdarbeiten.

 

tt-Platte